Raphael studierte Sozialwissenschaften an der HU Berlin und arbeitet seit sieben Jahren nebenberuflich mit hochbegabten Jugendlichen. Er ist ehrenamtlich in Entwicklungszusammenarbeit und Stadtentwicklung tätig. Raphael baut in seiner Arbeit Partnerschaften mit Unternehmen sowie mit Organisationen von und für Eingewanderte auf.